A, a, a, der Winter, der ist da!

 

A, a, a, der Winter, der ist da
     D-Dur        A-Dur               D-Dur
1. A, a, a, der Winter, der ist da!

D-Dur          G-Dur      H-Moll   A-Dur
Herbst und Sommer sind vergangen,

D-Dur    G-Dur   H-Moll  A-Dur
Winter, der hat ange  –  fangen.

D-Dur         A-Dur                 D-Dur
A, a, a, der Winter, der ist da!

2. E, e, e, er bringt uns Eis und Schnee,
malt uns gar zum Zeitvertreiben
Blumen an die Fensterscheiben.
E, e, e, er bringt uns Eis und Schnee,

3. I, i, i, vergiß die Armen nie!
Wenn du liegst in warmen Kissen,
denk an die, die frieren müssen.
I, i, i, vergiß die Armen nie!

4. O, o, o, wie sind wir Kinder froh!
Sehen jede Nacht im Traume
uns schon unterm Weihnachtsbaume.
O, o, o, wie sind wir Kinder froh!

5. U, u, u, jetzt weiß ich, was ich tu!
Hol‘ den Schlitten aus dem Keller,
und dann fahr‘ ich immer schneller.
U, u, u, jetzt weiß ich, was ich tu!